Der geschlagene Mann …

Gewalt in der Ehe geht bisweilen nicht nur von Männern aus – auch manche Männer sind der ungezügelten körperlichen Gewalt ihrer Frauen ausgesetzt. Aber nicht nur körperliche Gewalt spielt hier eine Rolle, sondern auch die psychische Gewalt in Form von verbalen Erniedrigungen, Beleidigungen und Diffamierungen. Dieses Problem weitet sich aus, wenn sich dies dann auch auf das weitere Umfeld des Mannes z.B. im Beruf überträgt, der die empfangene Gewalt in diesen Bereichen dann kompensiert.

Die Frage nach dem Grund

Doch was sind das für Frauen, die Ihre Männer schlagen? Innerste Unzufriedenheit mit der eigenen Person gepaart mit mangelnder Anerkennung und (gefühlter) permanenter Überforderung mit der Kindererziehung lassen manche Frauen innerlich und äußerlich explodieren. Diese Unzufriedenheit mit sich selbst wird dann nach außen kompensiert. Opfer sind in diesem Fall der Mann oder die Kinder.

Frauen als Täter

Frauen schlagen ihre Männer mindestens genauso häufig wie Männer ihre Frauen: Das belegen insgesamt 246 wissenschaftliche Forschungsberichte (187 empirische Studien und 59 vergleichende Analysen in wissenschaftlichen Fachzeitschriften mit über 240.000 untersuchten Personen; Stand: September 2008). Länderübergreifend zeigen diese Untersuchungen auf, dass in Beziehungen die Gewalt entweder überwiegend von Frauen oder zu gleichen Teilen von beiden Partnern ausging. (Quelle: wikipedia.de)

Die armen Dritten: die Kinder

Auch die Kinder sind – indirekt – von der Gewalt in der Partnerschaft betroffen. Wenn die Kinder zusehen müssen, wie ihre Eltern Gewalt (auch verbal) austragen, leidet ihre Psyche schwer darunter. In den meisten Fällen nehmen sie die Gewalthandlungen nicht nur wahr, sondern werden von den Parteien instrumentalisiert bzw. vom gewalttätigen Partner ebenfalls misshandelt. Dies führt, wie verschiedene Untersuchungen ergeben haben, später zu ebenfalls gewalttätigem Verhalten, psychischen Verhaltensstörungen oder anderen Problemen.

Wichtig: Es muss sich niemand deshalb schämen!

Hilfe bekommen Opfer unter:
http://www.gewaltschutz.info

Share

Tags: , , , , , ,

Leave a Reply

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.